Made in Washington: Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben

Lese und höre 30 Tage gratis!

Made in Washington: Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben

Ab 9,99 €/Monat nach dem Testzeitraum. Jederzeit kündbar.

Made in Washington: Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben

Lese und höre 30 Tage gratis!

Lehne dich mit der App von Nextory zurück und finde deine nächste Geschichte unter Hundertausenden von Hör- und E-Büchern.

Teste 30 Tage gratis

Ab 9,99 €/Monat nach dem Testzeitraum. Jederzeit kündbar.





Made in Washington: Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben

8 h 6 min
Die USA gelten als die unverzichtbare Nation. Ohne ihre schützende Hand, heißt es oft, würde die Welt im Chaos versinken. Bernd Greiner unterzieht diese These einem Praxistest. Was macht die Ordnungsmacht, wenn sie ordnet? Und wie sehen die Weltgegenden anschließend aus, in denen Washington ordnend eingegriffen hat?

Bernd Greiners Buch zeigt, wie sich in den USA der Anspruch ausbildete, als Hüter der internationalen Ordnung aufzutreten. Es zeigt auch, wie die Vorstellung entstand, Stabilität gebe es nur auf der Grundlage amerikanischer Überlegenheit. Und es liefert eine kritische Bilanz der amerikanischen Ordnungspolitik seit dem Zweiten Weltkrieg. Dazu gehören ihre schlimmen Folgen in Süd- und Lateinamerika, etwa in Guatemala. Aber ebenso der Vietnamkrieg, die Irakkriege oder auch die Politik in Indonesien. Nach dem Ende des Kalten Krieges hielten die USA an ihrem auf das Militärische fixierten Verständnis von Sicherheit fest. Damit aber wird das Gegenteil des Gewünschten erreicht. Denn nicht auf das Durchsetzen, sondern auf den Ausgleich von Interessen, nicht auf die Sprache der Macht, sondern auf eine Grammatik des Vertrauens kommt es an. Europa sollte sich für eine Politik der kollektiven Sicherheit einsetzen. Ohne Dominanz zu beanspruchen und Gefolgschaft einzufordern, ohne Lagerdenken, Überlegenheitsdünkel und Nationalismus. Also jenseits amerikanischer Haltungen, Ansprüche und Praktiken.

Umschlaggestaltung: geviert.com, Nastassja Abel
Umschlagabbildung: Composing mit einem Foto von
© Shutterstock

Made in Washington: Was die USA seit 1945 in der Welt angerichtet haben ist als Hörbuch verfügbar.

  • Hörbuch

    Erscheinungsdatum : 2021-09-27

    Sprache: Deutsche

    Verlag Hörbuch: C.H.Beck

    ISBN Hörbuch: 9783406782619

Mehr lesen

Was anderen an Nextory gefällt

Einfach super, wenn ich im Auto, Flugzeug oder Zug ein gutes Buch hören kann.

AnitaAnita

Leicht lesbar, perfekt, dass sich Hintergrundfarbe und Schriftgröße einstellen lassen.

PeterPeter

Schneller und netter Kundenservice, gute Auswahl und ansprechende Benutzeroberfläche. Die App wird ständig weiterentwickelt.

AnnaAnna
img

Zigtausende Geschichten

Lies und höre, so viel du magst. Du entscheidest, wenn du dein Abo beenden oder wechseln möchtest.

image

Bücher lesen macht Spaß

Im App Store und bei Google Play wurde Nextory von über 11 000 Lesern mit 5 Sternen bewertet.

image

Deine eigene Bücher-Challenge

Setze dir bestimmte Lese-Ziele und verfolge deine eigene Lesestatistik mit den Funktionen Bücher-Challenge und Lesetagebuch.

visa
amex
master